Kommentare sind ausgeschaltet für diesen Beitrag

7 Wege, wie du jemanden ermutigen kannst.

Veröffentlicht am15. Mai 2021 Geschrieben von:JürgenKategorien:Pastors Blog

Ich liebe das Funkeln in den Augen meiner Kinder, wenn ich sie Lobe oder ihnen etwas Ermutigendes zuspreche. Jemanden zu ermutigen gehört zu den wertvollsten Elementen in Beziehungen. Mir gefällt folgende Definition, die ich im Internet gefunden habe: “Jemanden mit Mut erfüllen”. Das gefällt mir wirklich gut. Jemanden zu ermutigen bedeutet, jemanden mit Mut zu erfüllen. Einer Person, der Mut fehlte bekommt durch eine andere Person Mut zugesprochen. Das was einer Person an Mut fehlt, bekommt sie von einer anderen Person geschenkt.

In 1 Thessalonicher 5,11 heißt es: “Darum macht euch gegenseitig Mut und helft einander im Glauben weiter, wie ihr es ja auch jetzt schon tut.” Wundervolle Worte! Wir alle brauchen Ermutigung. Besonders in den Zeiten, in denen wir leben. Wir brauchen Menschen, die in unser Leben sprechen. Ermutigung ist so wichtig, dass Gott sogar manchen Menschen eine besondere Gabe dafür gegeben hat (Römer 12,8).

7 Wege, wie du jemanden ermutigen kannst.

  1. Verwende Gottes Wort, indem du Gottes Wahrheit Menschen zusprichst (Kolosser 3,16).
  2. Bitte Gott, dass er dir hilft die Menschen mit seinen Augen zu sehen (1. Samuel 16,7).
  3. Durch Lobpreis (Epheser 5,19).
  4. Nutze jede Gelegenheit und diene den Menschen mit deinen Geistesgaben (1. Korinther 12,7).
  5. Richte deinen Fokus auf Jesus (Hebräer 12,1-3).
  6. Entwickle eine himmlische Perspektive und helfe anderen dabei (Philipper 4,8).
  7. Lass die Menschen wissen, dass du für sie betest (Galater 6,2).
Vor einiger Zeit rief ich einen Freund an und gratulierte ihm zum Geburtstag. Im Anschluss ermutigte er mich bestimmt ganze 10 Minuten am Stück. Ich habe damit überhaupt nicht gerechnet. Nach dem Telefonat war ich “erfüllt mit Mut”. Es war echt genial. Die Worte meines Freundes wirkten noch lange nach. Wann hast du das letzte Mal jemanden mit Ermutigung überschüttet? Es kostet kein Geld. Es funktioniert sogar über weite Entfernung hinweg. Alles was es braucht ist eine Entscheidung. Gott ist ein absoluter Ermutiger. Werde auch zu einem Ermutiger!

Jürgen Justus

Kommentarfunktion ist geschlossen.